„Der Sinn des Versteckens besteht vor allen Dingen darin, gefunden zu werden.“

Kinderwürde bedeutet, Kinder und Jugendliche ernst zu nehmen und zu respektieren. Es bedeutet aber auch, die Eltern und andere Erziehende zu würdigen: ihre Liebe, ihre Sorgen, ihre Bemühungen.

Willkommen bei Kinderwürde Udo Baer & Team – die Plattform für Erziehungsfragen und -antworten

Inhalte auf einen Blick

Artikel, Buchbeiträge, der BAERpod und viele weitere Inhalte. Verständlich und nützlich. Und wöchentlich erweitert.

 

Zu allen Inhalten

Sie fragen — wir antworten

Fragen & Antworten Eltern

Lust und Leid der Elterngefühle - Teil 5: Das ungelebte Leben

Artikel lesen
Fragen & Antworten Stärkungsbriefe

Stärkungsbrief Kinderwürde: Meine Kraft lässt nach. Wo bekomme ich neue Kraft her?

Artikel lesen
Uncategorized

Aktueller BAERpod: Vom Gewinnen und Nicht-Verlieren können

Artikel lesen
Haben auch Sie eine Frage? Wir freuen uns über Ihre Nachricht per Mail. Natürlich bleiben Sie anonym.

Was ist Kinderwürde?

Erfahren Sie, was Udo Baer & Team am Herzen liegt, und was wir unter der Würde der Kinder und der Eltern verstehen.

BAERpod

„BAERpod – KinderWürde“ ist ein Interview-Podcast mit praktischen Tipps und Empfehlungen für Eltern und Erzieher. So leistet der „BAERpod“ einen Beitrag zu gelingenden Beziehungen in Familie, Kindergarten und Schule.

Jetzt hören auf Spotify.de oder NRWision.de

Publikationen

Udo Baer & Team

Dr. Udo Baer

Dipl.-Pädagoge, Kreativer Leibtherapeut, Dr. phil., Autor und Publizist

Dr. Gabriele Frick-Baer

Dipl.-Pädagogin, Kreative Leibtherapeutin, Dr. phil., Traumaexpertin, Autorin

Dr. Claus Koch


Diplompsychologe, Studium der Philosophie und Psychologie, Dr. phil., Bildungsexperte, Autor und Publizist

Martina Gelhard

Verwaltungsassistenz

Unsere Partner

Sie treten dafür ein, dass in Erziehung, Pädagogik, Sozialpädagogik und Therapie die Würde der Kinder (und der Erwachsenen) geachtet und die Beziehung zwischen Kindern und Erwachsenen gewürdigt wird.

Unter „Unsere Partner“ finden Sie weitere Organisationen, mit denen wir vertrauensvoll zu pädagogischen und therapeutischen Themen im Sinne der Kinderwürde zusammenarbeiten.

Veranstaltungen

  • 27.06.2024, Udo Baer, Online-Vortrag: „Wenn Kinder verstummen“

    +

    Online-Vortrag

    Semnos- PIB- Fortbildung Information und Anmeldung

    Online-Vortrag und Diskussion   •   27.06.2024, 19:00 bis 20:30 Uhr (90-120 Minuten)

    Leitung: Dr. Udo Baer

  • 02.07.2024, Udo Baer, Online-Seminartag, „Verbindungsobjekte – Hilfen für Kinder nach Verlusten“

    +

    Online- Seminar

    ARCUS Akademie Luxemburg Information und Anmeldung

    Fortbildungsbeschreibung

    Kinder verlieren etwas: ihre Heimat, ein Haustier, einen Menschen, die sie geliebt haben, eine pädagogische Begleiterin oder einen Begleiter. Oft sind sie erstarrt, können nicht trauern oder ihre Trauer nicht teilen. Manchmal können sie auch nicht aufhören zu weinen … Wie können wir damit umgehen? Wie können wir als pädagogische Fachkräfte die Kinder unterstützen. Die Arbeit mit Verbindungsobjekten (nach Volkan/Baer) ermöglicht, Verbindungen zu dem Verlorenen zu halten und unterstützt gleichzeitig das Trauern und Loslassen. In dem Seminar werden die Arbeitsweisen verständlich und umsetzbar vorgestellt und konkrete Fallbeispiele besprochen.

    Ziele und zu erwerbende Kompetenzen 

    • Kompetenzerweiterung im Verständnis für die Äußerungsarten der Trauer von Kindern
    • Ausbau der Begegnungsmöglichkeiten
    • Erweiterung des methodischen Spektrums
  • 17.09.2024, Beginn der Online-Fortbildung: Wie geht Beziehung in Kita, Schule Jugendhilfe?

    +

    Webinar

    Semnos- PIB- Fortbildung Information und Anmeldung

    1. Lasst die Kinder nicht ins Leere gehen!

    Formen und Folgen von Leere-Erfahrungen,

    Dienstag, 17.09.2024

    2. Die 15 wichtigsten Tipps für Kita, Schule und Jugendhilfe

    Dienstag, 01.10.2024

    3. Umgang mit Krisen und Beziehungsstörungen

    Dienstag, 29.10.2024

    4. Wirksamkeitstraining

    Das Gegenteil von Leere ist Beziehung und sind Wirksamkeitserfahrungen. Wie diese ermöglichen?

    Dienstag, 12.11.2024

    5. Mist in Gold umwandeln

    Die eigenen Kindheitserfahrungen für eine Pädagogik der Beziehungsachtsamkeit nutzen.

    Dienstag, 26.11.2024

    Fortbildungsreihe. Jede Veranstaltung kann einzeln besucht werden. Wer an vier der fünf Angebote teilnimmt, erhält ein Zertifikat.

    Leitung: Dr. Udo Baer
    Uhrzeit: Jeweils 120 Minuten, 18:00 bis 20:00 Uhr
    Kosten: Jede Einheit: 45,00 €
    Zertifikat: 20,00 €

  • 24.09.2024, Udo Baer, Online-Seminartag, Krankheiten als Belastungen der Kinder

    +

    Online- Seminar

    ARCUS Akademie Luxemburg Information und Anmeldung

    Fortbildungsbeschreibung

    Wenn Kinder längere Zeit und schwer erkranken, belastet sie das, auch wenn sie wieder gesund sind. Auch Erkrankungen von Geschwistern und Eltern haben belastende Wirkungen. Woran können wir solche Belastungen erkennen? Was brauchen die Kinder? Wie können wir die Eltern bzw. Familien einbeziehen? Das Seminar zeigt praxisbezogen und fundiert Hilfs- und Arbeitsmöglichkeiten.

    Ziele und zu erwerbende Kompetenzen

    • Kompetenzerweiterung im Verständnis für die Äußerungsarten der Erkrankungen von Kindern oder deren Angehörigen.
    • Ausbau der Begegnungsmöglichkeiten
    • Erweiterung des methodischen Spektrums
  • 09.10.2024 oder 16.10.2024, Online-Veranstaltung mit Udo Baer: Kreative Traumatherapie mit Kindern und Jugendlichen

    +

    Webinar

    bkj-Berufsverband der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen Information und Anmeldung

    Traumatische Erfahrungen werden als existenzielle Bedrohung erlebt und führen u.a. zu Gefühlen von Wirkungslosigkeit. Dr. Udo Baer wird Erfahrungen und Konzepte insbesondere der Kreativen Traumatherapie vorstellen und anregen, die in auch eher verbal orientierte Psychotherapien einfließen können. Auch für Kolleg*innen, die kreativ „unterwegs“ sind!

    Es wäre gut, wenn die Teilnehmenden ein paar Farbstifte, A4-Papier, eine Schere und etwas Kleber bereitliegen haben

    Anmeldung und Informationen: HIER

    Datum: Mittwoch, 09.10.2024 – 18:00 bis 19:30 Uhr oder Termin 2: Mittwoch, 16.10.2024 – 10:00 bis 11:30 Uhr

    Veranstalter: bkj-Berufsverband der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen

Udo Baer & Team als Speaker buchen Jetzt anfragen